Herausforderung Schulhund - 25 Kinder & 1 Hund - Wie mach ich das bloß?


Gruppenaktivitäten mit TBH in einer Schulklasse



  • 1 Kurstermin
Kurse werden geladen...

* inkl. 20% MwSt.
Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.

Zu Beginn zeigen wir viele gute Gründe für den Einsatz eines Hundes in der Schule auf und besprechen kurz die erforderlichen Voraussetzungen für den Hund in der Schule bzw. in der Klasse.

Danach stellen wir euch leicht umsetzbare Spiele mit dem TBH im Klassen- und Gruppensetting vor. Sie können ohne viel Aufwand als Auflockerung des Unterrichts eingesetzt werden.

Im Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten mit dem Hund werden soziale Kompetenzen gefördert und Aufgabenstellungen durch Teamwork gelöst. Ganz nebenbei werden Konzentration und Motorik geschult.


Gastreferentin:

Doris Mohr
Doris ist Lehrerin und arbeitet seit 2014 mit ihrem Schulhund Bakiri in einer Ganztagsvolksschule in Wien.

 

Voraussetzungen:

Therapiebegleithund, Therapiebegleithund in Ausbildung bzw. Interessenten


technische Voraussetzungen:

Internet & PC/Laptop/Tablet (Zoom)


Kosten:

35,-€ inkl. Unterlagen in pdf-Form


Fortbildungsstunden: 1,5

Für staatl. geprüfte Therapiebegleithundeteams, Assistenzhundeteams & tierschutzqualifizierte Hundetrainer wird dieser Workshop vom Messerli Forschungsinstitut als Fortbildung anerkannt.

Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Kati Kohoutek
    Trainerin & CEO

Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!
Zu diesem Kurs sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können